Zeidlermarkt in Feucht 5.Mai 2019

Zeidlermarkt in Feucht

5.Mai 2019

 

Pias Kräuterkiste war dabei.

Fair Trade Kaffee und hausgebackene Kuchen

Orangen-Wiesen-Kräutertrunk

Honig aus Feucht

Honig und Honigprodukte aus unserer Partnergemeinde Crottendorf

Neues aus Pias Kräuterkiste

 

    Eine Wettervorhersage zum Grausen:

Kälte Graupel Regen Schnee

Aber echte Zeidler lassen sich davon nicht irritieren: Der Zeidlermarkt fand statt!

Ja, kalt war´s schoo, aber trocken blieb's und ab und zu blinzelte sogar die Sonne.

Und die Feuchter? Alles kernige Leut', sie kamen und freuten sich an den zahltreichen Angeboten für Leib und Seele.




Fair Trade Kaffee und hausgebackene Kuchen gab es:

Apfelkuchen, Quarktorte ohne Boden und Zitronenkuchen.

Und natürlich Pias hausgemachte Kräuterprodukte:

Kräuterslze, Chilisalz von selbstgezogenen Chilis, Löwenzahnsirup, Blütenessige und vieles mehr

Met und Honig aus Feucht und aus unserer Partnerstadt Crottendorf durften beim Zeidlermarkt nicht fehlen.

Der Hit des Tages: Pias Zitronenkuchen


Auf mehrfachen Wunsch:  Das Rezept


Zutaten:


250 ml Joghurt (kein Mgermilchjoghurt)

220 g Zucker

3 Eier (kleine)

125 ml Sonnenblumenöl

220 g Mehl

2 TL Backpulver

2 Bio-Zitronen (kleine)

4 EL Puderzucker


Zubereitunng:


Ofen auf 180° C vorheizen.

Joghurt, Zucker und Eier verquirlen, dabei das Öl angießen.

Mehl und Backpulver zugeben und verrühren.

Zitronenschale abreiben und unterrühren.

Eine Kastenform einölen, den Teig einfüllen und

50 Minuten "goldbraun" backen

(mit Holzstäbchen kontrollieren)

Zitronen auspressen und den Saft mit Puderzucker verrühren.

Den noch gut warmen Kuchen gleichmäßig einstechen

und die Glasur über den Kuchen geben.


Kuchen möglichst am Vortag backen, damit er gut durchziehen kann.

Knoblauchrauke.

Vom frischen Kraut zum würzigen Kräutersalz.

Wiesenlimonade.

Trotz kühlen Wetters,

der Orangen-Wiesenkräuter-Trunk fand seine Fans

Auch der mittelalterliche Schmied und sein Geselle

aus Postauer-Heng waren wieder mit dabei.

Es kamen viele nette und liebe Gäste.

Wir danken herzlich für den Besuch und die interessanten Gespräche.

 

Zeidlermarkt in Feucht

6.Mai 2018

 

 

Mittelalter trifft Neuzeit

Kräuterfrau Pia und Magd Anja  erfreuen die Gäste mit Wiesenlimonade

Das Kräuter - Angebot war vielseitig und fand begeisterte Kunden

Baggers frisch aus der Pfanne

in zwei Variationen:

Traditionell mit Apfelmus

oder

Zucchini-Möhren-Kartoffelpuffer

mit

Frühlingskräuter-Dip

Was wäre ein Zeidlermarkt ohne Honig?

Honig aus Feucht

von

Georg Morar-Gierer


und  n e u  in Feucht:

Honig und Honigprodukte

aus unserer Partnergemeinde

Crottendorf-Walthersdorf


Honig, Propolis, Honigbonbons, Met, Bienenwachs


....und sehr begehrt:

Köstlichkeiten aus Pias Kräuterkiste

Aleppo Seife

kleine Geschichte und Information:

Aleppo Seife war die erste feste Seife, die jemals hergestellt wurde. Die Seifensiedereien in Aleppo in Syrien werden oftmals in Familientradition geführt. Die Inhaltsstoffe und Produktionsprozesse haben sich seit dem 8. Jahrhundert wenig geändert und werden bis zum heutigen Tag von Generation zu Generation weiter gegeben.


Weiter lesen:

http://gruener-kochtopf.de/pias.kr%C3%A4uterkiste.html

Der kleine Grüne Kochtopf,

Pia und Friedemar Heinze

Karlsbader Straße 7

90537 Feucht

Impressum